Duo ViAccord

Angelina Nalbantova - Geige
Manolis Stagakis - Bajan

14.02.2021

Um 19:30Uhr

Niedersächsisches Landesarchiv - Standort Bückeburg

Schlossplatz 2, 31675 Bückeburg

Programm: Werke von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Toni Murena, Astor Piazzolla, William Kroll und Richard Galliano

Die bulgarische Geigerin Angelina Nalbantova und der von der Insel Kreta stammende Akkordeonist Manolis Stagakis trafen sich erstmalig an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, wo sie beide ihr Studium absolvierten.
Angelina Nalbantova arbeitete bereits als Kammermusikerin und Solistin mit vielen bedeutenden Orchestern in ihrer Heimat Bulgarien und gewann zahlreiche Auszeichnungen bei nationalen und internationalen Wettbewerben. Seit 2010 lebt sie in Deutschland und hat sich neben ihrem Geigenstudium auch dem Jazz gewidmet. 2015 gründete sie mit Manolis Stagakis das Duo ViAccord.

Mangolis Stagakis beschäftigte sich bereits im Alter von 6 Jahren mit dem Akkordeonspiel. Er studierte Höhere Musiktheorie und Bajan am “Philipos Nakas Conservatory” in Athen und schloss beide Fächer mit Diplom ab. 2014 absolvierte er den Masterstudiengang an der Hochschule für Musik,Theater und Medien Hannover bei Prof. Elsbeth Moser mit Auszeichnung. 2019 begann er seine Tätigkeit als Schulleiter der Musikschule “Schaumburger Märchensänger”.

send me a message

2020 Manolis Stagakis